DIY │ TIERGARDEROBE

0

Habt ihr noch Platz für ein paar Haustiere? Diese tierischen Mitbewohner sind fix gebastelt und geben eine stylische Tiergarderobe für Jacken, Taschen oder Schmuck ab!

DIY Anleitung Tiergarderobe

Ich habe zwei Varianten ausprobiert – einmal mit Porzellantieren und einmal mit Plastiktieren, die ich durchgesägt und weiß gesprüht habe. Hier sind beide Varianten für euch!

VARIANTE 1 – Porzellantiere

Designtanke // DIY // Tiergarderobe

Ihr braucht

1 Wandhaken Hirsch, Hippo, Elefant + Giraffe, zu finden im Internet

2 Entsprechende Anzahl Baumscheiben, Durchmesser ca. 10 cm

3 Holzbohrer

So geht´s

Designtanke // DIY // Tiergarderobe

1
Bei den Wandhaken ist die Schraube schon dran. Ihr braucht also nur mit dem Holzbohrer ein Loch mittig in die Holzscheibe zu bohren.

2
Dann befestigt ihr die Tiergarderobe mit einem Dübel in der Wand – und fertig ist die stylische Tiergarderobe!

VARIANTE 2 – Plastiktiere

Designtanke // DIY // Tiergarderobe

Ihr braucht

1 Plastiktiere, ca. 10 cm groß

2 Baumscheiben, Durchmesser ca. 8 cm

3 Stockschrauben (ohne Kopf), ca. 60 mm lang

4 Säge und Cutter

5 Bei Tieren, die innen hohl sind: Heißklebe-Pistole

6 Bei Tieren, die innen gefüllt sind: Sekundenkleber

7 Weiße Sprühfarbe

8 Atemschutz

9 Bohrer für Holz, Plastik und Wand

So geht´s

Designtanke // Tiergarderobe

1
Zuerst sägt ihr das Plastiktier vor den Hinterbeinen in der Mitte durch. Dann glättet ihr die Ränder mit dem Cutter.

2a
Ist das Plastiktier innen hohl, füllt ihr den Körper mit Heißkleber. Wartet einen Moment, bis der Kleber etwas fest geworden ist. Dann steckt ihr das Schraubenende in den Kleber und haltet die Schraube so lange gerade, bis der Kleber ausgehärtet ist. Achtet darauf, dass die Klebefläche möglichst plan ist, damit der Tierkörper nachher auch plan an der Holzscheibe anliegt.

2b
Wenn das Plastiktier nicht hohl ist, bohrt ihr ein Loch in Schraubengröße in den Körper. Das Schraubenende steckt ihr in das Loch und fixiert es mit Sekundenkleber.

Achtung: Wenn die Schraube im Körper steckt, sollte noch so viel herausschauen, dass die Schraube inkl. Holzscheibe in der Wand Halt findet!

3
Jetzt sprüht ihr die Tiere weiß an. Ihr könnt natürlich auch jede andere Farbe verwenden, die euch gefällt. Am besten draußen mit Atemschutz und vorher alles andere gut abdecken!

4
Lasst die Tiere gut trocknen. Dann steckt ihr die Schraube durch die Holzscheibe und befestigt die Tiergarderobe mit einem Dübel in der Wand – fertig!

Leave A Reply

7 − 2 =