TESLA AUF DEM DACH

0

Schon gehört? Bei TESLA gibt es jetzt Solarziegel. Und die sehen richtig schick aus, denn die Photovoltaik versteckt sich im Dachziegel!

Adieu sperrige Solarstrom-Paneele! Ab sofort gibt es Solardesign für´s Dach. Die neuen Solarziegel von TESLA sind nicht nur ökologisch top. Sie sehen aus wie Dachziegel und verschandeln damit nicht die Optik eures Hauses. Den Ziegeltyp könnt ihr frei wählen. Zur Auswahl stehen momentan Strukturiert und Glatt, 2018 folgen Toskana und Schieferoptik – da dürfte für jeden das passende Design dabei sein.

Die Glas-Solarziegel sind laut TESLA absolut unverwüstlich. Eine Garantie dafür gibt es auch – sie gilt so lange das Haus steht. Im Gegensatz dazu beträgt die Stromerzeugungsgarantie 30 Jahre. Bisher gelten die Garantien für die USA, in anderen Ländern strebt TESLA ähnliche Garantien an.

In Kombination mit einer Powerwall, die den gewonnenen Solarstrom speichert, seid ihr damit unabhängig vom Stromnetz und könnt in Zukunft euer Elektroauto gleich mitladen! Laut Consumer Reports sind die Solarziegel von Tesla nicht teurer als normale Dachziegel. Einziger Haken: die Vorkosten sind höher.

Um die E-Dachziegel zu bestellen, müssen Kunden in Deutschland eine Anzahlung von 930 € leisten und dann Geduld mitbringen. In der Presse ist zu lesen, dass die Solarziegel schon bis Ende 2018 ausverkauft sind – aber in diesem speziellen Fall lohnt sich ja vielleicht das Warten unserer Umwelt zuliebe. Weitere Infos findet ihr auf Tesla.com.

Designtanke // Tesla Solarziegel
Designtanke // Tesla Solarziegel
Designtanke // Tesla Solarziegel

Designtanke // Tesla Solarziegel

Toskana

Leave A Reply