DIY │ BLITZVERSCHÖNERUNG MIT SCHABLONEN

0

Mit Schablonen verleiht ihr Möbeln, Lampen, Kissen oder Kisten im Nu einen neuen Look. Für den Sommer musste unsere Biertisch-Garnitur dran glauben!

DIY Anleitung Schablonen

Ihr braucht

1 Schablone
2 Bei kleineren Flächen: Stupfpinsel mit Schaumstoffkopf
3 Bei größeren Flächen: Großer Stupfpinsel oder Schaumstoffrolle
4 Zewa zum Abtupfen bzw. Abrollen der Farbe
5 Malerkrepp zum Fixieren
6 Dickflüssige Farbe, z. B. Buntlack, Acrylfarbe, Porzellanfarbe oder Textilfarbe

So geht´s

1 Schablone mit Malerkrepp auf dem Untergrund fixieren.
2 Den Stupfpinsel oder die Rolle leicht in die Farbe tunken und dann erst einmal kräftig auf dem Zewa abtupfen bzw. rollen, bis nur noch ganz wenig Farbe daran ist. Bei zu viel Farbe verläuft die Farbe unter der Schablone. Falls ihr unsicher seid, macht zuerst einen Test auf Papier oder an einer Testwand!
3 Den Pinsel im rechten Winkel auf die Schablone tupfen bzw. mit der Schaumstoffrolle ohne Druck über die Fläche rollen.
4
Wollt ihr die Schablone erneut anlegen, eventuelle Farbreste von der Schablonen-Rückseite entfernen.

So sieht´s aus

Designtanke // DIY // Schablonen

Leave A Reply

17 + 15 =