KUPFER GLAM

0

Wohnaccessoires und Möbel im Kupfer-Look sind tolle Eyecatcher, mit denen ihr eurem Interieur echten Glamour verleiht. Mit diesen 6 Tipps zieht der Wow-Effekt bei euch ein!

So klappt der Wohntrend Kupfer
house doctor

Sehr cool: Kupfer mit Grau, toll wirkt auch der Mix mit Beton

Farbnuance wählen

Einen Hype erlebte Kupfer schon in den 70er Jahren. Das Trend-Metall ist extrem wandelbar und heute schöner denn je. In Nuancen von hellem Rosé über warme Rosttöne bis hin zu elegantem Goldbraun gibt Kupfer den Ton an und passt super zu angesagten Farbtrends. Am besten überlegt ihr euch vorher, welche Nuance optimal mit eurer Farbpalette harmoniert.

house doctor

En Vogue: Kupfer mit zarten Pastelltönen wie Blassrosa, Nude oder Mint

Stilvoll kombinieren

Im Gegensatz zu kühlem Silber oder royalem Gold strahlt Kupfer immer wundervoll warm. Ein echter Hingucker ist Kupfer in schwarzen oder weißen Farbwelten. Als Blickfang frischt das rötliche Metall Grau in allen Nuancen auf. Im Duo mit dunklen Blautönen wirkt Kupfer nobel, in Kombination mit zarten Pastelltönen feminin.

Handcraftedlight

Vintage-Charme: Kupfer im Retrostil , kombiniert mit Weiß

Dreamteam finden

Bei einem kühlen Interieur setzt ihr mit matt schimmerndem Kupfer warme und stimmungsvolle Akzente. Wenn ihr es elegant und luxuriös mögt, sind glänzende und glatte Deko-Elemente aus Kupfer der Hit. Kupferaccessoires im Retrostil versprühen Vintage-Charme, verzierte Stücke verzaubern mit einem Hauch Orient. Wunderschön und anheimelnd wirkt Kupfer im Zusammenspiel mit natürlichen Materialien wie Stein oder Holz.

Bloomingville

Toller Eye-Catcher: So darf Kupfer direkt einziehen

Highlights setzen

Möbel aus Kupfer, wie ein Beistelltisch oder ein Regal mit edler Kupfer-Oberfläche, machen als zentrales Einzelstück eine sehr gute Figur. Da Kupfer auffällig ist, gilt: Weniger ist mehr. Eine Lampe im Kupfer-Look reflektiert das Licht besonders schön und strahlt äußerst effektvoll.

H&M Home

Geheimnisvoll: Kupfer in Kombination mit Schwarz

Gekonnt arrangieren

Kupferfarbene Objekte wirken toll, wenn ihr sie in kleinen Gruppen als Stillleben auf dem Sideboard oder Esstisch inszeniert. Ein wahlloses Sammelsurium vermeidet ihr mit einem „roten Faden“. Das können zum Beispiel gleiche Kupfertöne sein oder die Auswahl von bestimmten Oberflächen oder Mustern.

by Lassen

Design-Ikone: Wir lieben die Variante in trendigem Kupfer

Gezielt platzieren

Mit Kupfer lassen sich tolle Statements in eurem Zuhause setzen. Gezielt als Eyecatcher in Regalen oder auf Fensterbänken platziert, versprühen Kupfer-Accessoires wie Kerzenständer, Vasen oder Schalen echten Glamour in euren vier Wänden.

Leave A Reply

20 − 9 =