DIY VIDEO │ KOMMODE LACKIEREN

0

Die alte Kommode hab ich auf dem Sperrmüll gefunden. Viel zu schade zum Wegwerfen, oder? Wie aus dem guten Stück ein tolles Statement Piece wird, zeige ich euch im Video!

Wenn es draußen dunkler wird, heitern mich drinnen Farbtupfer auf, die die Sonne zurückbringen. Ein Lieblingsstück in leuchtendem Gelb zum Beispiel. Zugegeben, Gelb ist nicht gerade eine dezente Farbe. Als eine der Pantone-Trendfarben für 2018 bringt sie allerdings schon jetzt die Herzen der Designer zum Strahlen – und meine Kommode!

Die Farbfrage meines Fundstückes wäre also geklärt. Wusstet ihr übrigens, dass Gelb nicht nur aufmunternd wirkt, sondern Intelligenz und Konzentration fördert? Kann ja nur helfen! Und jetzt? Stelle ich den gelben Hingucker einfach vor eine weiße Wand? Hmmmm, ich hab da mal was ausprobiert, aber schaut selbst!

Eine Kommode – drei Looks

Da unser Haus dem Namen Villa Kunterbunt alle Ehre macht, mussten diverse farbige Wände herhalten, um die Farbwirkung der neu lackierten Kommode zu testen. Gott sei Dank ist sie ja nicht soooo schwer. Mit tatkräftiger Unterstützung des besten Partners von allen – er hat nicht mal die Augen verdreht – ist sie von Wand zu Wand gewandert. Und tadaaaaa, hier sind meine drei Lieblingsfarbkombis:

Designtanke // DIY // Kommode lackieren
Gelb & Grau
Dunkles Grau ist wie geschaffen für die Kombination mit Gelb. Es erzeugt nicht nur Tiefe und Spannung, sondern lässt die Kommode richtig edel wirken.

Designtanke // DIY // Kommode lackieren
Gelb & Rosa
Das Zusammenspiel von Rosa und Gelb wirkt unbeschwert und heiter. Bei dieser Farbkombi muss man einfach gute Laune bekommen.

Designtanke // DIY // Kommode lackieren
Gelb & Petrol
Ein unschlagbares Farbteam sind das beruhigende, kraftvolle Petrol und das temperamentvolle Gelb. Ein bisschen wie leuchtende Sonne und tiefblaues Meer.

Und, was sagt ihr? Welche Farbkombi ist euer Favorit?

DIY Anleitung Kommode lackieren

So, und jetzt zeige ich euch, wie aus einem Fundstück vom Sperrmüll oder Flohmarkt ein tolles Lieblingsstück wird!

Ihr braucht

1 Abdeckplane
2 Feines Schleifpapier, Körnung 120
3 Microfasertuch oder -handschuh
4 Handschuhe
5 Breiter Lackpinsel
6 Kleine Lackrolle
7 Grundieren: PU-Acryllack hellgelb seidenmatt, z. B. Kolorat K/0-0-29-0/T
8 Lackieren: PU-Acryllack gelb seidenmatt , z. B. Kolorat K/0-0-66-0/T
9 Zwei Haushaltsgummis o. Farbwanne

PU-Acryllacke sind mit Polyurethan verstärkte Buntlacke auf Wasserbasis. Sie haben den Vorteil, dass sie gut decken, leicht zu verarbeiten sind und schnell durchtrocknen. Sie sind robust, langlebig, witterungsbeständig und kratz- sowie stoßfest. In der Regel ist der Lösemittel-Anteil gering, d. h. sie sind schadstoffarm, riechen kaum und sind für Kinderspielzeug geeignet. Es gibt sie in glänzend und seidenmatt. Bei der Verwendung von schwach deckenden Farben wie Rot, Orange und Gelb solltet ihr eine Grundierung in einer besser deckenden Farbe auftragen. Eine sehr schöne Farbauswahl hat z. B. Kolorat, ihr könnt PU-Acryllack aber auch im Baumarkt bekommen.

Und noch ein kleiner Tipp: Farben wirken am Bildschirm immer anders, als in echt. Wenn ihr Farben im Internet bestellen wollt, lasst euch vorher ein Farbmuster schicken, um die Original-Farbe zu sehen. Gute Onlinefachhändler, wie z. B.  Kolorat, bieten diesen Service an.

So geht´s

Designtanke // DIY // Kommode lackierenVorbereiten
Wenn möglich, Griffe und Türen abschrauben. Bei meiner Kommode ging das leider nicht. Boden mit Abdeckplane vor Lackspritzern schützen.

 

 

 

Designtanke // DIY // Kommode lackierenAbschleifen
Kommode mit feinem Schleifpapier abschmirgeln. Das geht von Hand bei kleineren Flächen oder mit einem Deltaschleifer.

 

 

 

Designtanke // DIY // Kommode lackierenSäubern
Zum Lackieren muss der Untergrund sauber und trocken sein. Ihr nehmt am besten ein feuchtes Mikrofasertuch oder einen Mikrofaserhandschuh, um Staub und Dreck zu entfernen.

 

 

 

Designtanke // DIY // Kommode lackierenTipp
Lack gut umrühren. Ihr könnt ihn zum Streichen in eine Farbwanne bzw. Lackierschale füllen. Ich arbeite lieber direkt aus der Dose. Dazu muss die Lackrolle natürlich in die Dose passen! Um den Pinsel oder die Lackrolle besser abstreifen zu können, spanne ich 2 Gummis um die Dose.

 

Designtanke // DIY // Kommode lackierenGrundieren
Gelb ist eine schwach deckende Farbe. Daher solltet ihr mit einem sehr hellen Gelb grundieren. Immer zuerst die Kanten mit dem Pinsel streichen, dann Oberfläche mit der Rolle in Richtung  Maserung ansatzfrei abrollen. Achtet darauf, dass der Lack keine Nasen bildet! Falls die Farbe nicht ganz deckt, erneut grundieren. Lack vor dem 2. Anstrich laut Herstellerangabe trocknen lassen.


Designtanke // DIY // Kommode lackierenLackieren

Auch beim Lackieren zuerst die Kanten mit dem Lackierpinsel streichen, dann die Oberfläche mit der Schaumstoffrolle in Richtung der Maserung ansatzfrei abrollen. Achtet darauf, dass der Lack keine Nasen bildet! Falls die Farbe noch nicht ganz deckt, Kommode erneut lackieren. Dazu den Lack gemäß Herstellerangabe vor dem 2. Anstrich trocknen lassen, lackieren und fertig!

Tipp
Haben sich trotzdem Nasen gebildet oder ist euch der Lack nicht glatt genug, könnt ihr die Kommode zwischen den Anstrichen jeweils noch einmal glatt schleifen und säubern.

 
Meinen Youtube Channel findet ihr übrigens hier. Ich freue mich riesig, wenn ihr mir ein Like da lasst oder meinen Kanal abonniert, um kein DIY Video mehr zu verpassen.

Leave A Reply